Ashampoo Slideshow Studio HD

Ashampoo Slideshow Studio HD 4.0.0

Mit wenigen Klicks zur persönlichen Diashow

Mit Ashampoo Slideshow Studio HD erstellt man in wenigen Schritten eine Diashow aus eigenen Bildern. Aufgrund des einfachen Aufbaus der Anwendungen kommen auch Anfänger mit der Software zurecht. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • intuitive und einfache Bedienung
  • Slideshows schnell erstellen
  • viele Übergangseffekte
  • viele Ausgangsformate

Nachteile

  • veraltete Themes, Logos, Untertitel und Sound-Effekte
  • für Fortgeschrittene nicht geeignet

Herausragend
-

Mit Ashampoo Slideshow Studio HD erstellt man in wenigen Schritten eine Diashow aus eigenen Bildern. Aufgrund des einfachen Aufbaus der Anwendungen kommen auch Anfänger mit der Software zurecht.

Wie aus Bildern eine Slideshow wird

Für die Slideshow zieht man die Bilder in das Fenster von Ashampoo Slideshow Studio HD. Um eine Bildserie in nur fünf Minuten zu erstellen, wählt man ein Theme aus, das automatisch eine Slideshow zusammenstellt.

Wer eine Slideshow individueller gestalten möchte, importiert Bilder, schreibt Texte oder setzt Untertitel zu den Bildern ein.

Man unterlegt die Slideshow mit Musik, setzt Übergänge zwischen den Bildern, fügt Start- und Endpunkte hinzu oder spricht über das Mikro einen Text für die Bilderserie ein.

In der Standardeinstellung fügt Ashampoo Slideshow Studio HD per Zufall Effekte hinzu. Diese editiert man und ersetzt die automatischen Effekte bei Bedarf manuell.

Das Resultat wirkt zwar nicht überwältigend, besitzt aber eine gute Qualität. Die Slideshow exportiert man auf ein anderes Gerät oder man brennt die Daten. Dabei wählt man zwischen einer Datei mit geringer Größe und einem Film in HD.

Die Anwendung unterstützt die typischen Formate wie MPEG, MPEG-2, MP4 und AVI. Um die Slideshow auf einem Fernseher abzuspielen, nutzt Ashampoo Slideshow Studio HD auch das DVD- und Blu-ray-Format. Die erstellte HD-Datei verbreitet man über Facebook oder MyVideo.

Einfache Bedienung

Die intuitive Benutzeroberfläche erleichtert Einsteigern die Arbeit mit der Anwendung. Über eine Zeitleiste setzt und bearbeitet man die einzelnen Bilder. Vor der finalen Zusammenstellung schaut man sich die Slideshow als Preview an. Dadurch ändert man noch Einstellungen oder eingefügte Effekte.

Fazit: Diahow-Anwendung für Anfänger

Ashampoo Slideshow Studio HD eignet sich gerade wegen seiner einfachen Bedienung für Anfänger, die aus ihren Bildern ohne große Vorkenntnisse eine Slideshow erstellen wollen.

Einziger Kritikpunkt: Themes, Logos, Untertitel und Sound-Effekte wirken veraltet und nicht auf der Höhe der Zeit.

Ashampoo Slideshow Studio HD unterstützt die folgenden Formate

Ausgabeformate: AVI, MPG, WMV, DVD

Diashows im Handumdrehen erstellen

Mit Ashampoo Slideshow Studio HD 4 verwandelt man Bilder ganz einfach in Diashows. Durch Musik, unterschiedlichste Übergänge, Einblendungen und Vor- und Abspann entfalten diese Videos eine besondere Wirkung. Mit eigenen Kommentaren per Mikro oder in Textform, Soundeffekten oder eingeblendeten Logos bekommen Diashows schnell eine individuelle Note, Vorwissen ist dabei nicht erforderlich. In der neuen Version 4 helfen Assistenten dem Nutzer, schnell und einfach seine Vorstellungen zu verwirklichen. Für deutlich schnelleres Encodieren werden erstmals Standards wie NVENC und Intel Media unterstützt. Neue Formate wie MKV, VP9 und MP4 ermöglichen Auflösungen bis 4K, was auch neuste Monitore voll ausreizt. Für Geräte von Apple, Android, Sony und Microsoft liegen die jeweils optimalen Ausgabeformate vor, das Brennen auf CD / DVD /BD ist natürlich ebenso möglich. Zahlreiche neue Übergänge und Vorlagen sowie eine generalüberholte Benutzeroberfläche runden das Programm sinnvoll ab.

Ashampoo Slideshow Studio HD

Download

Ashampoo Slideshow Studio HD 4.0.0

— Nutzer-Kommentare — zu Ashampoo Slideshow Studio HD

  • "nicht empfehlenswert"

    leider sind die funktionen und anwendung nicht das was sich ein anwender wünschen würde!!mehr sein als schein!!!. Mehr.

    Getestet am 19. Januar 2013

  • California Boy

    von California Boy

    "So wie man es nimmt"

    Als ich hab das Programm installiert hab, war ich schonmal nicht begeistert. Als ich es dann mit dem Programm "DVD Slide... Mehr.

    Getestet am 21. Dezember 2009